Rundreise Frankreich

Eine Reise durch unser schönes Nachbarland Frankreich

Frankreich hat mehr zu bieten als Baguette, Paris und die Côte d'Azur. Es gibt viel zu sehen!

Das Land wird von zwei Himmelsrichtungen vom Meer umfangen. Im Norden ist es der Atlantische Ozean, kurz Atlantik genannt, teilweise auch der Ärmelkanal zu England und im Süden werden die Küsten vom Mittelmeer befeuchtet, ob am Golf von Biskaya oder Marseille.

Eine Rundreise ist in Frankreich eine tolle Möglichkeit, in einem Urlaub gleich mehrere Regionen kennen zu lernen. Dies macht Sinn, da jede Region ihre ganz eigenen Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten, Spezialitäten und Reize vorzuweisen hat.

Frankreich ist bei den Deutschen nach wie vor ein sehr beliebtes Ziel, schließlich kann es nicht nur mit einer Vielzahl an historischen Stätten und Bauten, sondern ebenso mit seiner wunderschönen Landschaft punkten.

Städte Frankreichs

Allen voran Paris ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Der Eiffelturm, Notre Dame sowie die historische Altstadt ziehen jährlich Millionen von Touristen aus aller Welt an. Auch Versailles und viele andere Burgen und Schlösser erfreuen sich bei Reisenden einer großen Beliebtheit und sind auch bei einer Rundreise durch Frankreich recht leicht zu erreichen.

Mit seinen malerischen Stränden begeistert die am Mittelmeer gelegene Stadt Marseille, während die verschiedenen Regionen Frankreichs mit ihren wunderschönen Landschaften begeistern.

Bordeaux als Weinstadt zieht gerne Gourmetreisende und Weinliebhaber in ihren Bann, doch auch die historischen Gebäude in der Stadt sind einen Besuch wert.

Urlaubsregionen in Frankreich

Frankreichs Landschaften haben für eine Rundreise eine Menge zu bieten, Burgund befindet sich beispielsweise in Zentral-Frankreich, es gehört zu den reizvollsten und bekanntesten Kultur- und Weinregionen in Frankreich und kann zahlreiche romanische Kirchen, Burgen, Schlösser und Klöster vorweisen, außerdem besticht Burgund durch einen einmaligen Wechsel aus Wäldern, Hügellandschaften, Kanälen, Flüssen und Weinbergen.

Mit seinen zahlreichen Sandbänken und ihrem wilden Flussbett gehört die Loire zu Frankreichs längstem Fluss, in ihrer Mitte befinden sich prächtige Schlösser und Burgen, welche mit prächtigen Parks und Gärten ausgebaut sind.

Die Provence befindet sich im Süden Frankreichs, sie gilt als ein sehr beliebtes Erholungsziel und kann mit seinem mediterranen Klima, duftenden Lavendelfeldern, romantischen Bergdörfern und der provenzalischen Küche punkten.

uch die Bretagne und Auvergne sind beliebte Reiseziele, welche sich gut für eine Rundreise quer durch Frankreich eignen. Besonders fernab der Massen kann man während einer Rundreise die traumhaften Landschaften Frankreichs erleben, welche sich quer durch das ganze Land ziehen und durch Schlösser, Burgen, Kirchen und Klöster das Herz eines jeden Geschichtsfreundes höher schlagen lassen.